×

Hinweis

Datenschutzbestimmungen des LBZ St. Anton

Diese Website nutzt sog. Cookies um Autoresierungen, Navigation und andere Funktionen auf der Seite zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Seite in vollem Umfang nutzen wollen, stimmen Sie bitte der Verwendung dieser Cookies zu. Anderenfalls brechen Sie den Vorgang ab.

Datenschutzbestimmungen des LBZ St. Anton

Sie haben die Nutzung von Cookies auf unserer Seite abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.
„Jugend im Kongress“  – Jugendliche und junge Erwachsene blicken auf lösungsorientiertes Handeln
 
Als teilnehmende Beobachterinnen und Beobachter wollen wir auch für die diesjährige Impulswerkstatt im Oktober 2018 wieder Junge Menschen einladen , Spuren von lösungsorientiertem Handeln und Haltung zu entdecken, zu erleben und zu erfahren. Das „Reporter-Team“ wird bei den Hauptvorträgen und workshops am Donnerstag und Freitag mitmischen und seine Eindrücke aufnehmen. Am Samstagvormittag wird das TEAM seine Sicht und Wahrnehmung der gemachten Einblicke präsentieren.
(Beg )Leitung: Udo Wenzl, systemischer Berater für Kinder- und Jugendbeteiligung, Waldkirch 
Mehr unter: www.udowenzl.de
 
Grafic Recording – visualisierte Dokumentation bei der Impulswerkstatt 2018
 
Die Impulswerkstatt 2018 wird von Simon Oesterle begleitet, der als  als Grafic Recorder mit seinen Bildern Diskussionen und Vorträge um eine visuelle Komponente bereichert.  
Seine visuelle Dokumentationen gestaltete Simon u.a. bei Veranstaltungen des baden-württembergischen Landtags und der Bundeszentrale für politische Bildung.
Darüber hinaus arbeitet er als Moderator und Trainer in der politischen Bildungsarbeit. Seine thematischen Schwerpunkte liegen auf Themen der Globalisierung und der Europäischen Union. 
Er studiert Politik, Verwaltung und Organisation an der Universität Potsdam und hat neben einer Ausbildung zum Systemischen Berater ein Design Thinking Studium am Hasso-Plattner-Institut absolviert.