Wir würden uns als innovative sehr agile Einrichtung bezeichnen, die nicht nur Kinder und Jugendliche sondern auch MitarbeiterInnen in ihrer Weiterentwicklung unterstützt und ihnen Rahmenbedingungen zur Verfügung stellt, in denen sie sich als selbstverantwortlich Handelnde erleben können und entsprechend großzügige Gestaltungsräume zur Verfügung haben. Die fachliche Orientierung der Gesamteinrichtung basiert auf dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz, der unser Handeln und unsere Kultur sowohl im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Eltern wie auch unter uns Mitarbeitenden nachhaltig und dauerhaft prägt und die Ausgestaltung unserer Prozesse bestimmt.

Begleitende beratende Angebote, Supervision und Trainings- und Fortbildungsangebote sind uns deshalb ebenso selbstverständlich wie Angebote, die zu einer dauerhaft ausgeglichenen Arbeitshaltung beitragen können. Eine Kultur der gegenseitige Wertschätzung mit dem Blick auf das Gelingende und der Herausforderung (noch) gegebener Problemstellungen leistet hierzu einen wesentlichen Beitrag. Die Ausrichtung an einem Qualitätsmanagemensystem bietet Handlungssicherheit in Abläufen und Entscheidungen; ein System zusätzlicher tarifliche Vergütungskomponenten durch Sozialkomponenten und Förderangebote im Bereich des Gesundheitsmanagements und der umweltbewussten Mobilität werden von Mitarbeitenden als zusätzliche Unterstützung und Motivation im LBZ St. Anton erlebt.
 

  

 

Folgende Stellenausschreibungen könnten aktuell für Sie interessant sein

(zur ausführlichen Beschreibung gelangen Sie durch Anklicken der gewählten Ausschreibung):

* wir freuen uns über Bewerbungen jeden Geschlechts; aus Gründen der Lesbarkeit verwenden wir in unseren Ausschreibungen das  generische Maskulin

 

R ü c k f r a g e n  und  B e w e r b u n g e n richten Sie bitte an:


LBZ St. Anton
Personalverwaltung
Hauptstrasse 63
79359 Riegel

Tel: 07642-6880
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Stand: 07. Mai 2021
 

 

IT-Fachkraft für unser EDV-team und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagement (80%)

Die Haupttätigkeit besteht in der Unterstützung unserer IT-Abteilung mit den Aufgaben:

  • Zentrale Kontaktstelle für sämtliche Anfragen an die IT-Abteilung mit Unterstützung der Endanwender vor Ort (1st und 2nd Level Support)
  • Problemanalyse, Fehlerbehebung und Dokumentation auftretender Störungen bei Windows-Systemen und Microsoft-Office-Anwendungen
  • Einrichten und Verwalten von Zugängen, Anwendungen, Berechtigungen und Gruppen
  • Aufbau von IT-Arbeitsplätzen, inklusive Hardware-Support (stationärer und mobiler Endgeräte)
  • Verwalten und Pflege von CM Systemen (Joomla u.a.)
  • Mitarbeit bei IT-Projekten und Rollouts

Eine weitere Aufgabe ist die Weiterentwicklung unseres bereits bestehenden Qualitätsmanagements – vor allem im Hinblick auf Nutzerfreundlichkeit.

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit

  • einer abgeschlossenen IT-Berufsausbildung und/oder mehrjähriger Berufserfahrung im IT-Bereich,
  • einem hohen Maß an kundenorientiertem und unternehmerischem Denken und Handeln,
  • Kontaktfreude und guter Kommunikationsfähigkeit
  • der Fähigkeit, selbstständig, eigenverantwortlich und zielorientiert zu arbeiten
  • einem sehr guten IT-Allgemeinwissen und Kenntnissen in der Benutzerverwaltung (Microsoft Active Directory), Office-Produkten insbesondere Outlook, Office 365, MS Teams und Azure von Vorteil
  • mit Kenntnissen im Umgang mit LAN/WAN, VPN und WLAN sowie Fertigkeiten im Bereich von online Content Management Systemen wie Joomla u.a.
  • großer Lust eine Jugendhilfeeinrichtung in diesem zentralen Bereich zuverlässig und ideenreich mitzugestalten.

 Fragen beantwortet Ihnen gerne Fabian Gaede (07642/688-202), Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

 

Bewerbung für ein FSJ, ein Praktikum oder eine Ausbildung

Für das Schuljahr 2021/2022 verfügen wir insgesamt über 12 FSJ-/ Praktikumsplätze im stationären Gruppendienst, den Tagesgruppen, unserer Schule und dem Schülerhort.

Über Ihre Bewerbungen für ein Praktikum oder FSJ auf September 2021 freuen wir uns! 

Unsere Ausbildungsstellen  zum/zur Jugend- und Heimerzieher* und Dualen Studienplätze der Sozialen Arbeit sind für 2021 bereits besetzt. Gerne können Sie sich aber schon  im Ausblick auf September  2022, wünschenswerter Weise in Verbindung mit einem vorangegangen Praktikum oder FSJ, bereits bei uns bewerben!          

Nächste Seminare

Konflikttraining - Konflikte als Chance im pädagogischen Alltag begreifen und gestalten

Beginn: 17.06.2021, 09:00
Ende: 19.06.2021, 17:00
Anmeldeschluss: 07.06.2021, 12:00
Gebühren: 350.00 €
Alle Veranstaltungen

Auf dem Sprung? Dann ab zu uns!

Sie wollen sich verändern und/oder suchen eine neue Herausforderung? Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen? Sie wünschen sich einen sicheren Arbeitsplatz in einer innovativen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung?
Sie wollen schon vorab wissen, was Sie erwartet?
 

Das Video hat Sie angesprochen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen unserer Einrichtung!

 

Spendenbox

Nähere Infos finden sie hier...

Bank: Volksbank Freiburg
IBAN: DE55680900000028094701
BIC: GENODE61FR1
Verwendungszweck:
"Starthilfe"

 

oder per PAYPAL:

News

..gibt´s die Jugendwerkstatt nicht mehr?

News vom 07-04-2021

Doch uns gibt´s noch! mit LOB LösungsOrientierteBegleitung haben wir einen neuen Namen gefunden, der die inhaltliche Herangehensweiseunseres Angebots zutreffender beschreibt. In netter Atmosphäre einer Holzwerkstatt und unserem Gartenprojekt „Querbeet“ oder bei einzelnen...

Read more

Spende für Digitalisierung

News vom 31-03-2021

(BZ). Eine Spende in Höhe von 2 500 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest hat Daniel Mark, Regionalleiter der Volksbank Freiburg, an Ulrich Leser, Einrichtungsleiter des LBZ St. Anton, übergeben...

Read more

Weihnachtsgeschenke-Aktion mit Götz&…

News vom 25-03-2021

In kleiner Runde aber trotz Corona fand auch im Jahr 2020 wieder die Weihnachtsgeschenke-Aktion mit Götz&Moriz statt. Bereits zum 10. Mal bekamen interessierte Gruppen unserer Einrichtung einen Weihnachtswunsch pro Gruppe...

Read more